Tag Archives: Druck

…und warten/…waiting…

13 Sep

Viel neues gibt es nicht. Vergangene Woche bekam ich Nachricht aus China, dass der Druck abgeschlossen ist und es jetzt ans Schneiden und Binden geht.

Not much in the way of news these days. Last week I was told that printing was finished and cutting and binding would follow.

Derweil habe ich mal meine emails durchstöbert. Unglaublich, wie viele mails nur mit Dschibonka zu tun haben: 452 habe ich noch in zwei Ordnern – auf die meisten dieser mails habe ich mindestens einmal geantwortet, oft mehrmals, wenn sich wasNeues oder Ergänzendes ergeben hat. Von etwa 1000 mails, die zu einem Buchprojekt zwischen Texter, Designer und Drucker hin- und hergegangen sind, kann man also ausgehen. Dazu kommen dann noch die mails, die Jörg verschickt und bekommen hat. Da kommen sicher noch mal 300 zusammen – ohne die, die ich ihm schickte.

Meanwhile I browsed my mails. The amount of mails with reference of Jibonka is simply mindboggling. I have got 452 mails in two folders – I responded to most of these at least once, more often if something new came up. So we talk about roughly 1.000 mails which were exchanged between writer, designer and printer. And then there are those Jörg sent and received. Add around 300 to get the picture – and those don’t count mine to Jörg.

Advertisements

Dschibonka wird gedruckt – Jibonka is being printed

15 Aug

Mal ganz schnell: Nach der Druckfreigabe ist Dschibonka jetzt tatsächlich im Druck. Die Produktion wird etwa 30 Tage in Anspruch nehmen. Und dann kriegen wir fix je drei Vorabexemplare pro Sprache. Zwei deutsche Ausgaben gehen dann unverzüglich nach Frankfurt, wo sie irgendwie auf die Buchmesse gelangen – dazu dann mehr.

Just a very quick update: Jibonka is being printed while I type this. In about 30 days all books will be done and we get three advance copies of each language. two of the German copies then make a trip to Frankfurt, where they eventually will end up on the bookfair – details to come.