Dschibonka bei der Franktfurter Buchmesse/Jibonka at the Frankfurt Book Fair

27 Sep

Unser kleines Abenteuer der Veröffentlichung nähert sich einem vorläufigen Höhepunkt – die Frankfurter Buchmesse 2011. Nachdem ich die Vorabexemplare von Dschibonka am Freitag bekommen habe, musste ich am Montag schon wieder zwei davon auf die Reise schicken. Zum Börsenverein des Deutschen Buchhandels e. V. nämlich. Der wiederum stellt Einzeltitel ohne Verlag, jedoch mit ISBN-Nummer an einem eigenen Stand aus – Halle 3.1 Stand G 131.

Our little adventure of getting published is drifting towards a new milestone – the Frankfurt Bookfair 2011. After I got the advance copies of Jibonka last Friday I had to send two of them off this Monday. They went to the Börsenverein des Deutschen Buchhandels e. V. (they organize the bookfair). The Börsenverein offers the opportunity to authors without a publisher to get their work shown at the bookfair – Jibonka will be in Hall 3.1 booth G 131.

Vor zwei Jahren waren Jörg und ich schon einmal mit einem, wie wir glaubten, fast fertigen Manuskript von Dschibonka auf der Buchmesse, um uns mit der Chefin eines kleinen, aber feinen Verlags aus Hongkong zu treffen. Das Treffen endete mit viel Händeschütteln, vielen neuen Ideen fürs Manuskript und der Zusage, uns Verträge zukommen zu lassen. Leider geriet der Verlag mit einem Bauvorhaben in den Sog der Finanzkrise und konnte keine neuen Projekte mehr annehmen. Der Verlag hat überlebt und ich treffe die Leiterin wieder – schließlich ist das nächste Buch schon mehr als angedacht, der englische Text ist fertig.
Inzwischen ist Dschibonka nun komplett von Sponsorengeldern finanziert gedruckt und sollte in sechs bis sieben Wochen bei uns eintreffen. Aber nachdem wir nun wissen, wie viel Zeit die vollständige Kontrolle über ein solches Projekt erfordert, werden wir uns auf jeden Fall noch mal mit einigen Verlagen unterhalten.

Two years ago Jörg and I were at the bookfair, to show our manuscript – we then thought it was more or less finished – to the owner of a small, but exclusive Hong Kong based publishing house. The meeting ended cordially, with lots of new ideas for the manuscript and the outlook of getting contracts. Unfortunately the publishers got sucked into the financial crisis and had to cancel all projects. But they made it and I’m going to meet the owner again. After all the English text for Adewani’s next book is written.
By now Jibonka is printed, completely financed by sponsors, and should be in our hands in six or seven weeks. But, knowing how much time needs to be invested to have the total control over a project such as this, makes me consider publishers as an option.

Bei der Buchmesse werde ich auch die Ansprechpartnerin unserer Druckerei treffen – und ihr für ihre Geduld mit uns danken. Nach einigen Hundert E-mails und zwei Telefonaten wird das sicher spannend. Zumal sie mit ihren Kollegen da sein wird und die wissen, dass ich chinesisch spreche – könnte anstrengend werden.

At the bookfair I will also meet our printer’s contact person – to thank her for her patience with us. After a couple of hundreds of emails and two calls this should be interesting. Especially because she will be there with her colleagues and they know I speak Chinese – so this could get tough for me.

Werde dann sicher auch von der Buchmesse twittern. #fbm11 ist wohl der tag.

Will tweet from the bookfair. #fbm11 ist the tag, I think.

2 Responses to “Dschibonka bei der Franktfurter Buchmesse/Jibonka at the Frankfurt Book Fair”

  1. Steve Wells 12. October 2011 at 18:15 #

    Gratuliere. War sicherlich sehr, sehr viel Arbeit.

    • Achim Wagner 12. October 2011 at 18:28 #

      Danke. Ja, stimmt, da steckt ‘ne Menge Arbeit drin. Aber wir hatten auch jede Menge Spaß dabei.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s