Blogparade zum Jahresende 2010

20 Dec

Dear readers from abroad: bear with us, for once we post something in German. Questions by a very good blog about books, and my answers.
Liebe deutsche Leser: ausnahmsweise bleibt euch unser Englisch mal erspart. Hier, was ich zu den Fragen von http://www.buchsaiten.de:


* Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir wenig versprochen habe, das mich dann aber positiv überrascht hat? (und Begründung)

Alexander Steffensmeier, „Lieselotte kann nicht schlafen“. Als Vielvorleser kommt es immer mal wieder vor, dass ich grauenvolle Bilderbücher vorlesen muss. Viele Prinzessinnen, Einhörner und Texte, denen man bestenfalls unfreiwillige Komik abgewinnen kann. Umso schöner, wenn meiner kleinen Tochter gute Bücher gefallen. Eins davon ist „Lieselotte kann nicht schlafen“. Die Illustrationen sind klasse, auch für den Vorleser immer was zu entdecken. Und die Geschichte ist sehr lustig.

Für Ausgewachsene Colin Cotterill, „The Coroner’s Lunch“. Die Geschichten von Dr. Siri spielen im Laos der 70 Jahre, unmittelbar nachdem die Kommunisten das Land übernommen haben, Es mangelt an allem, auch an Pathologen. Und so wird Dr. Siri widerwillig nicht Rentner, sondern Laos oberster Rechtsmediziner. Was er im Laufe seines ersten Falls eher skeptisch aufnimmt: Ein alter Schamane hat sich Siri als Wirt ausgesucht. Und so helfen ihm nicht nur Nurse Dtui, diverse Hinweise und Ermittlungen, sondern auch die Geiser der Toten, deren Ableben er untersucht. Sehr gute Figuren, sehr komisch und sehr spannend.

* Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir viel versprochen habe, das mich dann aber negativ überrascht hat? (und Begründung)

Heinz Strunk, die Zunge Europas. Langweilige Verbalonanie als genaues Beobachten menschlicher Schwächen verkleidet. Gepaart mit seiner Handlungslosigkeit hat mich das Buch beinahe geärgert. Beinahe, denn bevor ich mich von einem schlechten Buch ärgern lasse, wandert es als Spende in die Bibliothek. Mhm, das klingt jetzt natürlich auch misanthropisch.

* Welches war eure persönliche Autoren-Neuentdeckung in diesem Jahr und warum?

Darüber kann ich erst nach gewissen Festen in der unmittelbaren Zukunft öffentliche Aussagen treffen.

* Welches war euer Lieblings-Cover in diesem Jahr und warum?

Wenn ich so darüber nachdenke, hatten die meisten Bücher, die ich dieses Jahr gelesen habe, recht puristische Cover. Autor und Titel. Außer Strunk, da war Strunk drauf, und den Siri-Krimis. Also, die Krimis von Cotteril haben sehr gut gemachte Cover.

* Welches Buch wollt ihr unbedingt in 2011 lesen und warum?

Stephen Fry, The Fry Chronicles. Stephen Fry ist der Haus-Lieblingsautor. Bin schon gespannt, wie seine Biographie weiter geht (nach „Moap is my Washpot“). Muss aber warten, bis meine Frau es gelesen hat. Der habe ich es nämlich zum Geburtstag geschenkt.

6 Responses to “Blogparade zum Jahresende 2010”

  1. Ailis 21. December 2010 at 06:43 #

    Dann jetzt auch mal ein deutscher Kommentar😉 : Danke für den Tipp! Dr. Siri – das klingt sehr interessant!

    Liebe Grüße
    Ailis

    • Achim Wagner 8. January 2011 at 23:28 #

      habe gerade rausgefunden, dass unser armer kleiner blog in china geblockt ist, wie wahrscheinlich alle wordpress.com blogs. verdammte paranoia

  2. Soll ich studieren 5. January 2011 at 04:31 #

    Hallo, schöner Beitrag, der RSS Link funzt leider weniger, ansonsten super Seite!

  3. Fern Schlieter@Mikrowelle 16. January 2011 at 05:38 #

    Hi, super Beitrag, der RSS Link funktioniert leider weniger, ansonsten top Homepage!

    • Achim Wagner 17. January 2011 at 11:24 #

      Hallo,
      danke für das Lob. Beim RSS Link bräuchten wir wohl Nachhilfe. Wie geht denn das?
      Schöne Grüße
      Achim

Trackbacks/Pingbacks

  1. [Blogparade] Zum Jahresende 2010 – Abschlussposting at www.BuchSaiten.de - 2. January 2011

    […] alphabetischer Reihenfolge haben teilgenommen: Achim Wagner Ada Mitsou Ailis Aiyana Ami Li Misaki Anette1809 Anja Anne Axel F. Bettina Bianca Brina Charlouise […]

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s